UMTS Tagesflatrates im Vergleich

Ist man nur ab und an mit seinem Notebook oder Netbook unterwegs, so rentiert sich eine UMTS-Tagesflatrate hier meist mehr. Eine Tagesflat gilt dabei entweder nur an einem Kalendertag, also von 0 – 24 Uhr, oder aber für volle 24 Stunden. Letztere Abrechnungsart ist dem Kunden gegenüber fairer, da man die Flat auch dann noch am nächsten Tag nutzen kann, wenn man sich erst abends um 23 Uhr entscheidet, online zu gehen.

UMTS Tages-Flatrates ohne Vertrag im Vergleich (Prepaid)

[table id=3 /]